Uhrmacherei

Unsere Top Schweizer Uhren

Die schweizer Uhrenindustrie hat sich im Jurabogen von Genf bis Schaffhausen im 17. Jahrhundert entwickelt. Nach der 30. Jahrenkrise wird Asuag versammelt in 1931 die meisten Ebauches Hersteller. Die Einführung der Swatch, durch Ernst Thomke (ETA), März 1983 in Zürich, erlaubt die Märktewiedererlangen.

Die schweizerische Uhrenindustrie besetzt nur die Pyramidenspitze. Der hochwertiger mechanischer Sektor hat für sich eine grosse jährliche Wachstum gekonnt /(zwischen 12 und 18%), Expansion oft an den Märkte der auftauchen Ländern (Indien, China) übergeträgt.

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-36 von 329

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-36 von 329

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren